Wer Wir Sind

Schöne Regenschirme von edlem Design aus auserlesenen Stoffen mit stilvollem Dekor und Griff.  Kunstwerke “Made in Italy” dieser besonderen Branche weltweit, während die starke asiatisch Konkurrenz täglich qualitätsmäβig minderwertige Artikel zu Schleuderpreisen auf den Markt bringt.

Trotz allgemeiner Krise in der Provinz Mantua und auf dem Land, gibt es in Castellucchio dennoch jemanden, der Regenschirme kunsthandwerklich  fertigt und sie in jedem Winkel der Welt vertreibt, mit dem unverkennbaren Markenzeichen Pasotti, das sich anschickt, seine 60 Jahre zu begehen.

Pasotti unterscheidet sich durch seine Kreativität und die ständige  Forschung auf dem Gebiet edler Materialien, alle ausschlieβlich italienisch: emailliertes Messing, Swarovski®-Kristalle, Griffe aus wertvollen Hölzern und prächtige Verzierungen. 

 “Das Unternehmen entstand 1956 – erklärt Eva Giacomini – und wurde von meiner Mutter, Ernesta Pasotti,  gegründet, die vorher als Angestellte bei einem Mailänder Regenschirmhersteller tätig war  und   nach ihrer Rückkehr in ihren Geburtsort in einem Landhaus ihre Manufaktur eröffnete und wunderschöne  Regenschirme herstellte, die sie direkt verkaufte, manchmal auch vom Sattel ihres Mopeds aus. Sie hat sich zusammen mit meinem Vater Vittorio von einer kleinen Manufaktur zu einer groβen Firma mit mehr als hundert Angestellten hochgearbeitet. Angesichts der globalen Konkurrenz ist heute für die industrielle Produktion kein Platz mehr, weshalb wir uns verkleinert haben: wir produzieren nicht mehr als 40 000 Regenschirme im Jahr,  die wir dann direkt an die besten Boutiquen in 75 Länder der Welt verschicken,  93% unseres Umsatzes betrifft die ausländischen Märkte, vor allem China und Russland, dann Europa und Nordamerika. Neben der Produktion der Pasotti-Linie arbeiten wir auch mit den weltweit gröβten private-label  Modemarken zusammen”.

Der ausländische Markt expandiert immer mehr, was der Verdienst der neuen Generation ist, beziehungsweise von Nicola und Andrea Begotti, die  mit der Teilnahme an den bedeutendsten Modewochen und Investitionen in das Netz (web) die Beliebtheit der Marke merklich gesteigert haben.

Von Generation zu Generation wird die handwerkliche Fertigung von Regenschirmen am Leben erhalten.